Gedicht – Februar 2021

Februar 2021

Wie alles bei uns momentan
Aus den Fugen geraten war

So auch das Wetter allemal
mit seinen Kapriolen war es da

Sonntag auf einmal,
Wir schauten zweimal

Sommerwetter wie im August
Was war das für ein Genuss

Schnell  Tisch und Stühle aufgebaut
Die Nachbarn haben sich dazu getraut

Unsere Gartenbank steht schon bereit
Sie wartet bereits schon  lange Zeit

Ein Sommergetränk muss sein
Sekt mit Aperol – ist das nicht fein

Der herrliche Nachmittag mit Sonne pur
Und das im Februar hinterlässt seine Spur

Der Februar 2021 geht in die Geschichte ein
Nicht nur wegen Corona allein

Sondern das Sommerfeeling war heute dabei
War noch nie gewesen und wir fühlten uns Frei

Doch auch die Zeit blieb nicht stehen heute
Dunkelheit schlich sich heimlich unter die Leute

Es wurde kälter, dunkler und wir mussten handeln
Jacken her und die Lichter überall brachten den Wandel

Helle Lichterketten und Buntes am Apfelbaum
Andere Lämpchen verteilt auf jedem Raum

So lässt es sich noch etwas plaudern über dies und das
Zeit spielt keine Rolle mehr,  wir hatten jede Menge Spaß

Aus der Situation heraus kam dann spontan
Man kann es glauben kaum ist aber wahr

Aus einem kurz vorbei mal schauen
wurde dann ein lustiger Tag ohne Grauen

Die Nachbar-Freunde trafen sich spontan und heiter
So kann es locker gehen die nächsten Zeiten weiter

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...